Meine Mama-Momente im April

Wenn die liebe Verena  von dem großartigen Blog Mamawahnsinnhochdrei am Ende des Monats zu den Mama-Momenten aufruft, bin ich doch auch gern dabei! Das ist wirklich eine tolle Möglichkeit, sich Gedanken über den vergangenen Monat zu machen und unsere Erlebnisse Revue passieren zu lassen. Dafür bleibt oft in der Hektik des Alltags zu wenig Zeit.

April, April, der macht was er will! Vom ersten Füße eintauchen in die Donau bis zum Schneechaos war im April alles dabei!
Ich bin etwas schockiert, dass ein Drittel des Jahres schon wieder vorbei ist. Mir kommt vor, mit einem Kleinkind vergeht die Zeit noch viel schneller! Es war doch gerade erst Weihnachten…
Ende April träumen wir nun schon sehr vom Sommer. Meine Tochter fragt so oft: „Mama, wenn die Sonne scheint, baden gehen und Eis essen, ja?“.  Tja, ein wenig müssen wir leider noch warten – ich hoffe doch sehr, nicht mehr allzu lange! Ich brauche Sommer!

Mama-Moment kurz vorm Ausrasten

Oh, da gibt es momentan einige Momente! Mit einer zweieinhalb-jährigen Tochter mitten in der Autonomiephase mit „NEIN Mama, ich will das nicht“ oder „Ich will das aber JETZT!“ wird es definitiv nicht langweilig! Den ersten großen Schreikampf haben wir auch hinter uns: der Grund war eine abgebrochene Banane.

Gleichzeitig gibt es aber auch so viele Momente des „positiven“ Ausrastens, wo ich unsere Tochter von oben bis unten abbusseln könnte, wo ich übergehe vor lauter Liebe zu ihr! The terrible two eben!

Mama-Momente de luxe

Ein sportlicher Mama-Moment de luxe war meine erste Personal Trainer Stunde am TRX® Band mit der superfitten Beatrice Drach! Ich hatte noch nie einen Personal Trainer und ich muss sagen, es war wirklich toll! Beatrice geht super auf meinen Trainingszustand ein, fordert und motiviert mich ungemein!
Stunde ist aber bei TRX® zu viel gesagt, es sind nur 30 Minuten. Diese 30 Minuten haben es aber wirklich in sich! Ich sag nur „Muskelkater de luxe“ am nächsten Tag…!

Was ist aber TRX® Suspension Training – wie es korrekt heißt – überhaupt? Das TRX® Band ist ein unelastisches Gurtsystem, bei den Übungen wird das eigene Körpergewicht als Trainingswiederstand im Stehen und im Liegen genutzt. Es zählt zu den effektivsten Trainings überhaupt und ich sags euch – das stimmt!

Da der Sommer aber nun wirklich nicht mehr weit ist, werden wir uns nun einmal in der Woche im wunderschönen Augarten treffen und gemeinsam an meiner Fitness arbeiten! Ich halte euch auf dem Laufenden, versprochen!
Personaltraining_TRX

Meine Shopping-Highlights

Ohrringe! Wunderbare Ohrringe von der total sympathischen Elisabeth Limmert von edition.LIEBLINGSSTÜCKERL.
Elisabeth ist selbst zweifache Mama und hat ihre Leidenschaft zu schönem Schmuck zum Beruf gemacht. Durch Zufall hab ich ihren Stand bei einem Ostermarkt im Europark in Salzburg entdeckt und hab zugeschlagen! Das sind meine ersten großen, hängenden Ohrringe und ich fühle mich sehr wohl damit.
Der Stein auf dem Stecker meiner Ohrringe ist aus grauem Achat und der Hänger aus gefärbtem Rochenleder. Sie schauen nicht nur toll aus, sie sind durch ihr geringes Gewicht auch sehr angenehm zu tragen! Ich denke, man sieht es an meinem Strahlen auf dem Foto!

Ohrringe_lieblingsstueckerl

Unterwegs

Wenn ich so nachdenke, waren wir ganz schön viel unterwegs! Ich hab endlich die Marillenblüte in der Wachau gesehen und wir haben zwei Mal Ostern gefeiert – bei meiner Schwiegermutter am Bodensee und bei meinen Eltern in Kärnten.

Ausflug in die Wachau zur Marillenblüte

rossatzbach

Pünktlich am ersten Aprilwochenende stand die Wachau in wunderschöner Marillenblüte! Knapp eine Autostunde von Wien entfernt und ein wunderbarer Kurzausflug. Wir waren in Rossatz, einem kleinen Ort gegenüber vom berühmten Dürnstein. Weniger Touristen, leichter findbare Parkplätze und ein toller Spielplatz direkt an der Donau mit Blick auf Dürnstein. Absolut empfehlenswert!

Unsere Ostertrips Wien – Bodensee und Wien – Kärnten

Am Palmwochenende besuchten wir die Bodensee-Oma. Eines der Highlights war natürlich wieder die kurze Fahrt mit der Fähre über den wunderschönen Bodensee! Ich freue mich jetzt schon wieder auf unseren Sommerurlaub dort. Eine ganz tolle Gegend, für Familienurlaub sehr empfehlenswert.

Bodensee_2

Als Kärntnerin liebe ich natürlich Ostern und die traditionelle Osterjause! Unmengen von saftigem Osterschinken, Rindszunge, Osterwürste und dazu Pinze, Reindling und Eierkren. Es gibt doch nichts Schöneres, als mit der ganzen großen Familie gemeinsam am Tisch zu sitzen, zu plaudern, zu lachen und gut zu essen!

Der Osterhase für unsere Tochter war sehr großzügig, viel Gewand, tolle Bücher und natürlich Süßigkeiten. „Schokolade zum Frühstück“ war ihr Oster-Motto. Muss ich mehr sagen? Ein Zuckerschock jagte den nächsten…
Bin ich froh, dass sich das nun wieder eingependelt hat und der Rest der Osternestchen an einem sicheren Ort verwahrt wird – beispielsweise in Papas Bauch…

Schokolade_ostern

Work

Extrem viel zu tun, momentan geht es wirklich rund. Ich bemühe mich jeden Tag, die Arbeit nicht mit nach Hause zu nehmen, aber ich habe im April viele Abende vorm Firmenlaptop verbracht. Ich hoffe sehr, das wird im Mai wieder besser!

Der Blog

Es macht mir einfach riesengroßen Spass! Ich freu mich über immer mehr LeserInnen und besonders über eure netten Kommentare und persönlichen Geschichten! Danke euch sehr dafür!
Der meist gelesene Artikel im April war „Bin ich eine Rabenmutter
Es hat mich sehr gefreut, dass ich so vielen Working Moms aus der Seele gesprochen und so viele Kommentare und Nachrichten von euch erhalten habe!

Freu mich schon auf den Wonnemonat Mai!

(Links not sponsored – nur persönliche Empfehlungen)

2 Gedanken zu “Meine Mama-Momente im April

  1. Vera schreibt:

    Hey! Das hört sich toll an… ich hab vom TRX schon einiges gehört, bin schon auf deine weiteren Berichte gespannt. Und gegen den Muskelkater hilft bei uns das Ringana Balancing und das Ringana GO (gel)… auf das schwören wir nach dem Sport 😉 Glg aus dem Haus No.6

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s